Träger

Für Hanna

Großansicht: Klick auf die Fotos

Unser Unternehmen

Die Hanna gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation, die seit 2002 Kindertagesstätten in Berlin betreibt, ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. In sieben Einrichtungen betreuen wir derzeit über 920 Kinder.

Wir verstehen uns NICHT als Elitekindergarten und haben in unseren Häusern ein Klima geschaffen, in dem Kinder aus Familien aller Einkommensklassen gleiche Behandlung und Wertschätzung erfahren.

Leitlinien des Trägers

Wir wollen Kindern beste Möglichkeiten der Entwicklung eröffnen, die Hanna nicht mehr haben konnte.

  • Wir schaffen neue Kita-Plätze!
  • Situationsansatz: unsere Basis ist die Realität – wir greifen Bestehendes auf und entwickeln es weiter.
  • Wir arbeiten überparteilich, sind nicht kon-fessionell gebunden und respektieren andere Ansichten und Lebensformen.
  • Wir sind soziale Unternehmer/ Arbeitgeber.
  • Jeder hat eine wichtige Funktion im Unter-nehmen und verdient dafür Respekt.
  • Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die den Arbeitsalltag so angenehm wie möglich gestalten.
  • Wir sind Team-Player.
  • Unsere Häuser werden in Eigenverantwortung der Leitung und des Teams geführt.
  • Es gibt keine Erbhöfe, kein: Das haben wir schon immer so gemacht.

Betriebliche Grundsätze

Gut aufgestellte Kleinteams durch Coachen von Teams und einzelnen Mitarbeiter*innen, übersichtliche Fortbildungsangebote, fachliche Qualifikation durch Mitarbeit in AG’s, klare Verhaltensregeln z.B. im Falle von Kindeswohlgefährdung.

Klare Strukturen des Trägers, direkte Kommunikationswege zwischen Mitarbeiter*innen, Leitungen, Träger, unbürokratische Hilfestellung, ansprechende Ausstattung der Kitas, klare Hierarchien, Mitsprache im Kitabeirat, usw.

Spezialisierung der Aufgaben der Erzieher*innen, z.B. Mentoren für neue Mitarbeiter*innen, Tabletpaten, Sicherheitsbeauftragte, Facherzieher (Integration/ Sprache/ Kita-Management).

Angemessene Bezahlung, um in Berlin in Kleinfamilie leben zu können. Finanzielle Unterstützung auch bei privaten Problemen durch Einsatz von Spezialisten wie Anwälten, Steuerberatern etc.

Transparenz durch eine gute Website, Jahresbericht, HANNAZeit, um die Vielfältigkeit des Trägers zu zeigen. 


Qualitätsmanagement

Wir arbeiten mit Strukturen und Gremien, z.B.:

Monatliche Treffen mit den Leitungen, in der Pädagogischen Entscheidungskommission PEK (Qualifizierungsmaß
nahmen), mit dem Kitabeirat (Belange der Mitarbeiter*innen, HVR).

Arbeitsgemeinschaften verbinden die professionellen Erfahrungen aus den einzelnen Kitas.

Info-Tage: jährliche Fortbildungen zu Arbeitssicherheit, Gesundheitsvorsorge, Kinderschutz.

Externe Coachings durch Psychologen*innen.

Jährliche Mitarbeiter-Befragung.

Fortlaufende Betreuung der Häuser und Gärten durch das Gebäudemanagement.

Eine fortlaufende Kontrolle und Verbesserung der pädagogischen Arbeit wird im Rahmen interner und externer Evaluationen sicher gestellt.

Wir arbeiten eng und vertrauensvoll mit unseren Ansprechpartnern bei den Bezirks- und Senatsverwaltungen zusammen (Jugendamt, Kitaaufsicht, Kinderschutz, Finanzen etc.)

Unsere Namenspatronin

Wir arbeiten im Gedenken an Hanna Katharina Horst. Bis zu ihrem tragischen Unfall 2001 besuchte sie die Kita Löwenzahn.

Das Team im Überblick

Hartmut Horst, Geschäftsführer, Magister der Publizistik und Erziehungswissenschaften, arbeitete anfangs im pädagogischen Bereich mit Video, später auch im Fernsehen. Er war Mitbegründer zahlreicher Unternehmen wie Medienoperative Berlin e.V., VideoFest / Transmediale, Radio 2000 GmbH, Hotline Kommunikationsdienste GmbH und schließlich der Hanna gGmbH.

Tanja Horst, Geschäftsführerin, hat in verschiedenen Unternehmen Organisationsstrukturen aufgebaut, die eine effektive Arbeit ermöglichen und Zeit für die wichtigen Aufgaben schaffen.

Manuel Schottmüller, Geschäftsführer, arbeitet seit 2010 bei der Hanna gGmbH. Mit seinem Sachverstand als Entwickler betreut er u.a. den Aufbau weiterer Kitas. Seine künstlerische Ader trägt dazu bei, Kitas zu schaffen, in denen Räume auch Erzieher sind.

Renate Schaaf ist seit Mai 2012 Pädagogische Leitung des Trägers. Sie steht der Geschäftsführung in allen pädagogischen Fragen beratend zur Seite und wirkt konzeptionell und organisatorisch am Aufbau neuer Kita-Standorte mit. Bis 2012 war sie Kitaleitung der Kitas in der Knaackstraße.

Jan Eickhoff, Dipl.-Ing. Architekt, ist verantwortlich für die Planung und bauliche Realisierung unserer neuen Kitas. Außerdem zeichnet er verantwortlich für das zentrale Gebäudemanagement der Hanna gGmbH.

Vilma Glomba studierte Diplom-Ökonomie in Berlin. Seit 1996 ist sie Finanzbuchhalterin und arbeitet seit 2001 für die Familie Horst und ihre Unternehmungen.

Alexander Bulgrin, Leiter des Hanna Medienbüros, koordiniert, entwickelt und begleitet praxisorientiert medienpädagogische Angebote im Bereich der frühkindlichen Bildung.

Saskia Send unterstützt als Assistenz der Geschäftsführung mit Organisationstalent, Kreativität und Engagement das Team und ist kompetente Ansprechpartnerin.

Heidrun Gehrke, Dipl.-Oec. und Steuerfachangestellte, arbeitet seit Januar 2016 in der Finanzbuchhaltung.

Christina Kulow unterstützt seit Juni 2017 als Assistenz der Geschäftsführung das Team. Sie ist gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte und nunmehr seit 2011 für freie Kitaträger tätig.
Mit Organisationsgeschick steht sie dem Team bei allen Fragen zur Verfügung.

Downloads/ Links

Geschichte Hanna gGmbH

Video Mitarbeiterfest 2017 oder mobile version
Video Jubiläum 10 Jahre Hanna gGmbH

Interview mit Hartmut Horst bei daddylicious.de

Pressebericht zum Träger bei Zeit-Online

 

Auf einen Blick

Die Hanna gGmbH ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Gründung Hanna gGmbH: 2002

alle nachfolgenden Angaben:
Stand 31.12.2017

Anzahl Kitas:
7

Anzahl Betreuungsplätze:
920

Mitarbeiter gesamt:
209

pädagogisches Team:
155

Küche und Reinigung:
28

Hausmeister/Garten/Fahrdienst:
6

Geschäftsführung/ Verwaltung:
10

Mutterschutz/ Langzeitkrank:
10

Umsatz 2017 (lt. BWA):
9,29 Mio. EUR

davon u.a.

Personalkosten 2017 (lt. BWA):
7,13 Mio. EUR
FSJ, Personalagenturen:
174 TEUR
Lebensmittel:
257 TEUR
Pädagogische Ausstattung/ Materialien:
139 TEUR
Fortbildung/ externe Angebote:
96 TEUR
Mieten/ Energieversorgung:
481 TEUR
Instandhaltung/Gärten
27 TEURO

Investition in Gebäudeausbau
332 TEURO

Knaackstraße 53
10435
Berlin
Germany
15
ROADMAP