Teams der Häuser

grossansicht

Unsere Teams in den Häusern

Die Teams der Häuser haben zwischen 8 und 40 Kollegen, gemäß dem Leitungsschlüssel 1:90 entsprechend viele Leitungen. Sie organisieren eigenständig die sechs Einrichtungen. Entscheidungen betreffend z.B. den Kita-Alltag, Fortbildung ihrer Mitarbeiter*innen, Ausgestaltung der Häuser, Teamfahrten, pädagogische Ausrichtung bzw. Schwerpunktsetzung werden in der jeweiligen Kita getroffen und mit der Geschäftsführung abgestimmt. Wie in allen Teams legt der Träger Wert auf selbstbewußte Mitgestaltung im Kita-Alltag.

In den vier großen Häusern besteht das Technik-Team aus 5-9 Mitarbeiter*innen, weil jeweils professionelle Küchen betrieben werden und mehr Reinigungskräfte erforderlich sind. Die beiden kleineren Einrichtungen haben jeweils zwei Mitarbeiter*innen im Technik-Team und werden von der “Hanna vom Kolle” mit bekocht.

Der Austausch der Leitungskräfte monatlich beim Strategie-Dienstag, mit Pädagogischer Leitung und Geschäftsführung, ermöglicht eine individuelle Ausprägung der jeweiligen Kita. Es gibt immer wieder Spielräume zum Ausprobieren, solange wir miteinander reden.

Kita-Teams

Pinocchio
Die Kita mit 230 Plätzen wurde 2005 von Hanna gGmbH übernommen. Unter Leitung von Alina Kostyra, Kerstin Richter und Alessandra Kipp (Stellvertreterin) arbeiten 34 Pädagog*innen und 7 Küchen- und Reinigungskräfte.

Kita am See
Die Kita mit 140 Plätzen wurde neu gebaut und 2014 eröffnet. Unter Leitung von Nadine Lück und Eva Dahlmann arbeiten 25 Pädagog*innen und 5 Küchen- und Reinigungskräfte.

Hanna vom Kolle
Die Kita mit 240 Plätzen wurde schon 2003 zur Hälfte von Hanna gGmbH betrieben. Unter Leitung von Anja Wuttke gen. Krause, Katrin Freide und Juliane Grimm (Stellvertreterin) arbeiten 39 Pädagog*innen und 9 Küchen- und Reinigungskräfte.

Helmistrolche
Die Kita mit 72 Plätzen wird seit 2005 von Hanna gGmbH betrieben. Unter Leitung von Marion Endruhn (kommissarisch) arbeiten 13 Pädagog*innen und 2 Küchen- und Reinigungskräfte.

Villa Lobo
Die Kita mit 84 Plätzen wurde 2011 von Hanna gGmbH in der ehemaligen Villa von Manne Krug ausgebaut. Unter Leitung von Christian Eisel und Susann Stüver (Stellvertreterin) arbeiten 14 Pädagog*innen und 2 Küchen- und Reinigungskräfte.

Paule am Park
Die Kita mit 154 Plätzen wurde 2015 von Hanna gGmbH ausgebaut. Unter Leitung von Christin Ringel und Neele Friedrich arbeiten 24 Pädagog*innen und 5 Küchen- und Reinigungskräfte

Kita-Beirat

Der Kitabeirat ist die Mitarbeitervertretung der Hanna gGmbH und besteht aus derzeit insgesamt 16 Mitarbeiter*innen, also je nach Kita-Größe 2-4 gewählte Vertreter pro Kita. Der Kitabeirat vertritt die gemeinsamen Belange der Mitarbeiter*innen und arbeitet vertrauensvoll und beratend mit der Kitaleitung und dem Träger zusammen. In regelmäßigen Treffen werden Themen wie: pädagogischer Alltag, zweckdienliche Arbeitsbedingungen und Anliegen der Mitarbeiter (z.B. Jobticket) besprochen. Über wichtige Entscheidungen des Trägers oder der Leitung wird der Kitabeirat vorab informiert. Bei Mitarbeiter-Umfragen zu den Themen Arbeitszufriedenheit, pädagogischer Alltag sowie Betr. Gesundheitsmanagement hat er mitgewirkt.

Der Träger wünscht ausdrücklich einen aktiven Kita-Beirat und eine offene und vertrauensvolle Gesprächskultur,

Zuletzt im April 2019 wurde eine Erweiterungen der Hanna Vergütungsrichtlinie (HVR) durch Geschäftsführung und Kita-Beirat verabschiedet, die wesentliche Ergänzungen zur Arbeitszeitenregelung, Urlaub und Erkrankung sowie das neu eingeführte Altersteilzeitmodell beinhaltet. Schon im Mai 2017 wurde die Geschäftsordnung des Beirates überarbeitet, die Aufgaben präziser und übersichtlicher gefasst. Der Beirat hat nun ein festes Stundenkontingent für seine Arbeit, einen Tagesordnungspunkt in den Teamversammlungen und einen festen Sitz (mit Briefkasten und Beirats-Ordner) in den Team-Aufenthaltsräumen.

Sprecher des Kita-Beirats: Jana Kesselhut
Kontakt:

Downloads