Projekt Kita Alt-Blankenburg

grossansicht

Unser neues Kita-Projekt

2018/19 ist es uns gelungen, ein nächstes, 4.500 qm großes Kita-Grundstück zu erwerben. In Berlin-Blankenburg haben wir im historischen Dorfkern ein märchenhaftes Denkmalensemble vorgefunden, dass schon zu Ritterzeiten als Gärtnerei genutzt wurde. Jetzt läuft die Planungsphase: in insgesamt fünf Gebäuden wird eine Kita mit 190 Plätzen, eigener Vollküche und herrlichem Spielgarten entstehen. Zu den vier Bestandsgebäuden, darunter ein märkisches Wohnhaus, eine Scheune und Stallungen, wird ein Neubau behutsam eingefügt.
Eine große Herausforderung wird das Einzeldenkmal Alt-Blankenburg 10, weil es 1792 erbaut wurde und als ältestes Haus im Ortskern große Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft genießt. Die Eröffnung ist für 2022 geplant.
Wir gehen mit dieser Kita auch pädagogisch neue Wege und wollen versuchen, ein “weltoffenes Dorf” (C.Jacobs) zu bauen.

Tag des offenen Denkmals – Vom Denkmal zur Kita

Manuel Schottmüller, Geschäftsführer des Kita-Trägers Hanna gGmbH, führt Sie in unserem Filmbeitrag zum Tag des offenen Denkmals über den Hof der zukünftigen Kita. Er verrät uns, wo die Kinder in Zukunft unterkommen, wo gekocht, wo gegessen und wo gespielt wird. Vor welche Herausforderungen uns das Einzeldenkmal Alt-Blankenburg 10 dabei stellt und wie es mit dem Bauprojekt weiter geht.

Weitere Filme zur Entstehung der Kita finden Sie in unserem Videotagebuch.

Downloads