Hanna gGmbH

Herzlich Willkommen !

Im Hanna Kosmos

Soziale Familien-Unternehmer

Die Hanna gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation. Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe erfüllen wir an unseren derzeit sechs Standorten den öffentlichen Auftrag der frühkindlichen Bildung in Berlin. Wir sind Teil des bunten Trägerangebotes der Stadt, rund 75 % der Kita-Plätze werden in nicht staatlichen Strukturen angeboten.

Seit unserer Gründung 2003 tragen wir dazu bei, dass Kinder eine gute frühe Bildung erhalten. Das Wunsch- und Wahlrecht der Eltern wird durch vielfältige Konzepte und den konsequenten Kita-Ausbau gesichert.

Der Senat (als oberster Dienstherr) stellt die Rahmen­bedingungen unseres Handelns, die wir mit flexiblen Entscheidungs- und Handlungsstrukturen in die Tat umsetzen. Das Berliner Bildungsprogramm ist wegweisend, die externe Evaluation der Qualität in Kitas ist in Deutschland nach wie vor einmalig und die Ergebnisse dieser Arbeit kommen Kindern und Familien jeder Herkunft in der Stadt zugute.

Wir sind ein Familienunternehmen und wollen Strukturen verbessern. In unseren Häusern haben wir ein Klima geschaffen, in dem Kinder aus Familien jeglicher Herkunft gleiche Behandlung und Wertschätzung erfahren. Unsere Teams sollen bestmögliche Arbeitsbedingungen vorfinden, um sich möglichst ungestört der individuellen Entwicklungsbegleitung der Kinder widmen zu können.

Wir sind davon überzeugt, dass eine faire, auf die Belange der Gesell­schaft ausgerichtete Unternehmung auch erfolgreich ist. Diesen Erfolg geben wir in unsere Strukturen zurück. Darüber hinaus leisten wir unseren Beitrag dazu, das Betreuungsangebot in Berlin durch neu geschaffene Kitas auszuweiten. Dem Fachkräftemangel treten wir mit unseren Aus- und Fortbildungsaktivitäten entgegen.


Unser Hanna-Kosmos

Über unseren Hanna-Kosmos verdeutlichen wir, wie wir arbeiten
und ­beantworten in vier Bereichen zentrale Fragen:

1. Welche Werte prägen unser tägliches Handeln?
2. Wer arbeitet bei uns und wie setzen sich unsere Teams zusammen?
3. Welche pädagogischen Leitlinien sind die Grundlagen für unsere Arbeit?
4. Wie ist die Basis unserer Arbeit damit wir sie gut machen können?

Der Hanna-Kosmos bleibt natürlich in ständiger Entwicklung.
Wir sind ­achtsam mit ­Ressourcen, pflegen unsere Häuser und Gärten, lieben gesundes Essen und schätzen die Natur. Wir bleiben neugierig, ­unternehmungslustig und offen. Dieser Leitgedanke hilft uns, flexibel zu handeln und im Alltag alle mitnehmen zu können.

Platzvergabe

Allgemeine Info zur Anmeldung/ Загальна інформація про реєстрацію

Die Kitaplätze werden nicht vom Träger, sondern von den einzelnen Kitaleitungen für die jeweilige Kita vergeben. Wenden Sie sich bitte mit dem ausgefüllten Vormerkungsformular (nachfolgend als Word oder PDF zum Download) immer direkt an die Kita-Leitung der Standorte, die für Sie in Frage kommen. Sie können die Vormerkung auch im Online-Formular erstellen und digital übermitteln.

Місця в дитячому садку виділяються не постачальником, а індивідуальним керівництвом для відповідного дитячого садка. Будь ласка, скористайтеся заповненою формою попередньої реєстрації безпосередньо до керівництва денного центру у відповідних для вас місцях. Ви також можете створити бронювання в онлайн-формі та надіслати його в цифровому вигляді.

Реєстрація в дитячий садок

Vormerkungsformular online ausfüllen
Download Vormerkungsformular PDF
Download Vormerkungsformular Word

Weitere Informationen für den Ablauf nach der Abgabe der Vormerkung sowie über Hausbesichtigungstermine u.ä. finden Sie auf der Seite der jeweiligen Kita.

Bitte bedenken Sie, dass Kitaplätze immer zum 1. August des laufenden Jahres vergeben werden. Eine Aufnahme im laufenden Kitajahr kann nur erfolgen, wenn ein Platz durch den Weggang eines Kindes frei wird.

Grundsätzlich werden alle eingehenden Anfragen in unseren Kitas in eine Vormerkliste aufgenommen. Diese ist in der Reihenfolge der aufgenommenen Anfragen keine Vergabeliste. Folgende Kriterien berücksichtigen wir bei der Vergabe:
- Geschwisterkinder zum Zeitpunkt des in der Kita betreuten Geschwisterkindes
- Gruppenkonstellation
- Bezug zum Kitastandort
- konzeptionelle Verbundenheit
- Mitarbeiter*innen-Kinder
- Teilnahme an der Hausbesichtigung

Freie Kitaplätze

Nachfolgend finden Sie freie Plätze bei unseren Standorten. Bitte melden Sie sich direkt bei der Kita-Leitung.

Kita Helmistrolche
  • freie Plätze für ein Kind geboren vom 01.10.2017 – 30.09.2018
  • freie Plätze für ein Kind geboren vom 01.10.2016 – 30.09.2017

Anmeldung zur Tagesbetreuung / Antrag Kita-Gutschein

Bitte wenden Sie sich mit dem ausgefüllten Formular an die Kitakostenstelle des Bezirksamtes. Download
Alle Rechtsvorschriften für das Land Berlin können Sie hier nachlesen.

Gutscheinstelle Bezirksamt Prenzlauer Berg

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Fr 9.00 – 12.00 Uhr, Do 14.00 – 18.00 Uhr.
Terminvereinbarung telefonisch unter 030- 90295-5689 innerhalb der Öffnungszeiten
oder Termin online buchen.

Gutscheinstelle Bezirksamt Lichtenberg

Bitte beachten Sie, dass der Bereich Tagesbetreuungsangebote von Kindern keine Sprechstunde hat (nur nach telefonischer Vereinbarung). Anträge für einen Betreuungsplatz (Kita, Hort, Tagespflege) werden ausschließlich in den Lichtenberger Bürgeramtern entgegen genommen.
Ansprechpartnerin für Tagesbetreuung: Frau Relle, 030-90296-5317

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rückfragen

Die Bearbeitung der Anfragen über den Kita-Navigator erfolgt zentral beim Träger. Rückfragen unter: 030-4431885107.

Bei Rückfragen zu Vormerkungen, die nicht über den Kita-Navigator abgegeben wurden, melden Sie sich bitte direkt bei der Leitung der jeweiligen Kita:


Pinocchio
Belforter Str. 11
10405 Berlin
Alessandra Kipp
Tel.: 030-443 1885 200
E-Mail:


Kita am See
Große Seestr. 8 A
13086 Berlin
Nadine Lück
Tel.: 030-443 1885 300
E-Mail:


Hanna vom Kolle
Knaackstr. 53 / I + II
10435 Berlin
Kathrin Freide
Tel.: 030-443 1885 400
E-Mail:


Helmistrolche
Lettestr. 4–5
10437 Berlin
Susann Stüver & Marion Endruhn
Tel.: 030-443 1885 500
E-Mail:


Paule am Park
Paul-Junius-Str. 67
10369 Berlin
Christin Ringel
Tel.: 030-443 1885 600
E-Mail:


Villa Lobo
Wilhelm-Wolff-Str. 15–17
13156 Berlin
Hanna Danze
Tel.: 030-443 1885 700
E-Mail:

Aktuelles

Die neue HANNAZeit ist online

In der 23. Ausgabe berichten wir über unseren Fachtag „Fit und gesund im HANNA-Kosmos“ an dem in verschiedenen Aktionsangeboten und Gesundheitsanalysen unsere Teams wieder einmal gezeigt haben wie fit sie sind.
Im neu entwickelten Intranet können unsere Mitarbeiter:innen den Hanna-Film zum Fachtag anschauen. In diesem internen Bereich unserer Website finden unsere Teams viele nützliche Information zur Arbeit bei der Hanna gGmbH, aber auch eine Tauschbörse und ein Materiallager für einen ressourcenschonenderen Umgang mit unserer Umwelt.

Wir erinnern uns an all die schönen Veranstaltungen aus dem Sommer wie die HANNA-Sommerakademie im Kulturgarten, unsere HANNA-Party, Sommerfeste in den Kitas, aber auch der Teilnahme am Berlin-Tag.

Im pädagogischen Teil stellen unsere Kitas ihr Konzept zur Partizipation der Kinder im Kita-Alltag vor.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der Lektüre!

Über Ihr Feedback freuen wir uns, gerne können Sie dies an richten.

Aktuelle Mitteilungen zu den Auswirkungen des Angriffskrieges in der Ukraine

Загальна інформація про реєстрацію

Місця в дитячому садку виділяються не постачальником, а індивідуальним керівництвом для відповідного дитячого садка. Будь ласка, скористайтеся заповненою формою попередньої реєстрації (можна завантажити у форматі Word або PDF нижче) безпосередньо до керівництва денного центру у відповідних для вас місцях. Ви також можете створити бронювання в онлайн-формі та надіслати його в цифровому вигляді.

Реєстрація в дитячий садок

04.03.2022 Die Kita-Stimme.Berlin schafft Angebote für Kinder aus der Ukraine

Seit einer Woche herrscht wieder Krieg in Europa. Gegenwärtig kommen die ersten Familien aus der Ukraine in Deutschland an. Allein im Land Berlin rechnet man mit rund 20.000 flüchtenden Menschen. Sie brauchen rasch und unbürokratisch Hilfe. Diesen Familien wollen Kita-Träger, die sich in unserem gemeinsamen Träger-Bündnis Kita-Stimme.Berlin zusammengeschlossen haben, konkret helfen.
Die Mitglieder der Kita-Stimme.Berlin wollen die Kinder aus den geflohenen Familien schnell und unkompliziert in den rund 360 Einrichtungen in Berlin aufnehmen. Hier finden Sie unsere Pressemitteilung zu unserem Angebot in deutscher und ukrainischer Sprache.

01.03.2022
Der Senat veröffentlichte heute eine Pressemitteilung mit dem aktuellen Stand bezüglich der Aufnahme und Versorgung für Menschen aus der Ukraine. Kitas sind in diesem Zusammenhang noch nicht benannt.

Aktuelle Mitteilungen zum Umgang mit der Covid-19 Pandemie-Situation

Hier finden Sie die aktuelle Elterninformation zum 60. Trägerschreiben des Senats vom 11.11.2022

In Anlehnung an das 58. Trägerinformationsschreiben haben wir beschlossen, dass ab dem 08.05.2022 keine Maskenpflicht besteht. Im Rahmen der Fürsorge empfehlen wir die Maske freiwillig weiterhin zu tragen. Diese Regelung gilt für Mitarbeitende sowie Eltern.

Weiterführende Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie hier:

Infoseite der Senatskanzlei

Infoseite der Bundesregierung

Infoseite des Robert-Koch-Instituts

***

Die Kita-Stimme.berlin ist am Start!

Die Plattform des überverbandlichen Berliner Trägerbündnisses will im Wahljahr 2021 auf Augenhöhe bei den bevorstehenden Maßnahmen im Kita-Bereich mitreden. Unser neues Trägerbündnis hat den Austausch auf Augenhöhe zwischen Politik, Verwaltung und den Berliner Kita-Trägern zum Ziel. Aktuelle Themen, die den Kita-Trägern und ihren Beschäftigten unter den Nägeln brennen, wollen wir politisch wieder sichtbar und hörbar machen. Wir sind bereit, uns zu aktuellen Themen einzubringen: ob in den Feldern Digitalisierung in der Frühpädagogik, frühe Sprachbildung, Verstärkung der Demokratiebildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Berliner Kitas – wir können Politik und Verwaltung sowohl unser Know-how als auch aktuelle Praxisbeispiele aus unseren Kitas liefern! Zur Homepage gelangen Sie hier

Videotagebuch “Eine Kita für Berlin-Blankenburg”

In unserem Videotagebuch berichten wir über die Hintergründe und Herausforderungen des Kita-Bauprojektes Alt-Blankenburg 6/8/10. Dafür treffen wir Menschen, begleiten sie mit der Kamera und geben Einblicke in die Entstehungsgeschichte der neuen Kita. Die aktuelle Episode 11 und sämtliche weiteren Folgen finden Sie hier
Informationen zum Projekt Kita Alt-Blankenburg 6/8/10.